Hilfsnavigation

  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
  • Tulpen
  • Kulinarische Ortenau.
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
Welche Hygienevorschriften müssen Direktvermarkter beachten und wie müssen sie ihre Produkte kennzeichnen? Zu diesen Fragen der Lebensmittelüberwachung bieten das Amt für Landwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis in Zusammenarbeit mit dem Amt für Verbraucherschutz und Veterinärwesen ein Seminar an. Zwei Lebensmittelkontrolleure geben hilfreiche Hinweise und Tipps für Direktvermarkter. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 16. Januar, von 14 Uhr bis 17 Uhr im Amt für Landwirtschaft, Prinz-Eugen-Straße 2, in Offenburg statt. Sie richtet sich an Personen, die 2012 nicht teilnehmen konnten. Anmeldungen nimmt das Amt für Landwirtschaft unter Tel. Nr. 0781 805 7100 entgegen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.