Hilfsnavigation

  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Tulpen
  • Kulinarische Ortenau.
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.

Krastyo Spasov (65) ist am 20. Juni offiziell in das Amt eingeführt worden. Der Nachfolger von Gouverneur Tsvetan Asenov hat sich einiges vorgenommen: unter anderem möchte er die Infrastruktur verbessern, sich für den Ausbau des Tourismus einsetzen und die Bildung und Erziehung fördern. Er bekräftigte seine Bereitschaft, mit nationalen und lokalen Einrichtungen, mit Nicht-Regierungsorganisationen, Wirtschaft und Medien gleichermaßen zusammenzuarbeiten. Vidin kennt er bestens: Von 2005 bis 2009 war Krastyo Spasov bereits Gouverneur der Region Vidin. Außerdem hatte der Ingenieur der Fachrichtung Straßenbau in seiner beruflichen Laufbahn verschiedene Führungspositionen in der Straßenverwaltung inne. Mehrfach ist er als Mitglied in den Stadtrat von Vidin gewählt worden.