Hilfsnavigation

  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Winter in Offenburg.

Der Kreistag des Ortenaukreises tagt am Dienstag, 22. Juli, um 13:30 Uhr öffentlich im Großen Sitzungssaal des Landratsamts, Badstraße 20, in Offenburg.

Die Kreistagsmitglieder werden über die Genehmigung der Planung und der Mehrkosten für die Erweiterung des Kreisschulzentrums Offenburg, Bau D, und über Änderungen im Maßnahmenprogramm des Kreisstraßenhaushalts 2014 sowie Bereitstellung von überplanmäßigen Mitteln beraten. Die Feststellung der Jahresabschlüsse der Eigenbetriebe Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof und Abfallwirtschaft Ortenaukreis stehen ebenfalls auf der Tagesordnung der letzten Sitzung vor der Sommerpause.

Danach wird der Kreistag feststellen, ob bei den neu gewählten Kreistagsmitgliedern Hinderungsgründe nach der Landkreisordnung vorliegen. Vor der Verabschiedung der Kreistagsmitglieder, die dem neuen Kreistag nicht mehr angehören werden, wird Landrat Frank Scherer insgesamt zwölf langjährigen Kreisrätinnen und Kreisräten die Landkreismedaille des Landkreistags Baden-Württemberg in Silber für 30jährige und in Bronze für 20jährige Mitgliedschaft aushändigen.

Um 14:30 Uhr findet die konstituierende Sitzung des neuen Kreistags statt. Hier stehen auf der Tagesordnung die Verpflichtung der Kreistagsmitglieder, die Wahl der stellvertretenden Vorsitzenden des Kreistags, die Wahl der Mitglieder des Ortenaukreises in die Verbandsversammlung des Regionalverbands Südlicher Oberrhein und die Besetzung der Ausschüsse und weiterer Gremien.

Der neue Kreistag berät danach über den Stellenmehrbedarf bei der Betreuungsbehörde und über die Aufnahme der von den Kreistagsfraktionen genannten Personen in die Vorschlagsliste für ehrenamtliche Richter in der Sozialgerichtsbarkeit in Angelegenheiten der Sozialhilfe.

Unterlagen zu den Themen sind vor der Sitzung unter Politik & Verwaltung/Kreistag/Sitzungskalender zu finden.