Hilfsnavigation

  • Wir beraten Sie gerne.
  • Winter in Offenburg.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
Thea Wetterer (23) aus Schwanau hat ihr Studium an der Dualen Hochschule Villingen-Schwenningen als Jahrgangsbeste abgeschlossen. Landrat Frank Scherer gratulierte der Sozialpädagogin zu dieser Auszeichnung und sagte: „Ich freue mich, dass Sie ein so grandioses Ergebnis erzielt haben und nun bei unserem Kommunalen Sozialen Dienst in Lahr arbeiten werden. Auf Ihren Erfolg dürfen auch die Kolleginnen und Kollegen in unserem Haus stolz sein, denn er beweist gleichzeitig die Qualität der Ausbildung in unserem Haus.“Mit der Note 1,4 hat Thea Wetterer unter 53 Studierenden das beste Ergebnis in ihrer Fachrichtung erzielt. Nach ihrem Abitur 2010 am Scheffelgymnasium in Lahr studierte sie Soziale Arbeit in der Studienrichtung Jugend-, Familien- und Sozialhilfe. Ihre praktische Ausbildung machte sie beim Kommunalen Sozialen Dienst in Lahr. Hierzu zählte auch ein dreimonatiges Praktikum im Haus des Lebens in Offenburg.Das Landratsamt beschäftigt über 160 Sozialarbeiter und Sozialpädagogen insbesondere im Jugendamt, im Kommunalen Sozialen Dienst und bei der Kommunalen Arbeitsförderung und sucht laufend qualifizierte Nachwuchskräfte. Seit einigen Jahren bietet der Ortenaukreis auch Ausbildungsstellen für diesen Beruf an.