Hilfsnavigation

  • Wir beraten Sie gerne.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
Das Landratsamt Ortenaukreis organisiert erstmalig am Samstag, 11. Januar, von 10 bis 16 Uhr ein Ortenauer Forum für Bürgerengagement und Ehrenamt. Die Vernetzungsstelle Bürgerschaftliches Engagement lädt hierzu Engagierte, Fachkräfte, die mit Ehrenamtlichen zusammenarbeiten, sowie Vertreterinnen und Vertreter von Städten und Gemeinden im Ortenaukreis in die Räume des Landratsamts in Offenburg, Badstraße 20, ein.Bei diesem Treffen geht es um den Austausch von Meinungen und Ideen zu Fragen, die Ehrenamtliche in ihrem "Engagement-Alltag" beschäftigen. Am Vormittag besteht die Möglichkeit, an Workshops über Hospizarbeit, Bürgerbeteiligung, Nachbarschaftshilfe, Barrierefreiheit, Ehrenamt und Geld sowie grenzüberschreitendes Engagement teilzunehmen. Der Nachmittag widmet sich Fragen wie etwa Öffentlichkeitsarbeit, Spendenakquise oder Haftpflichtversicherung, die in kleinen Gesprächsrunden erörtert werden. Zum Ausklang des Tages greift das Improtheater L.U.S.T. aus Freiburg unter dem Motto „Ehre, Amt und Sensationen“ spontane Ideen aus den Reihen des Publikums auf und verwandelt sie in mitunter kuriose Spielszenen.Einen Flyer mit weiteren Informationen gibt es auf der Internet-Seite des Landratsamtes (www.ortenaukreis.de) unter dem Stichwort „Bürgerschaftliches Engagement“. Eine Anmeldung für das Forum ist erforderlich. Telefon: 0781 805 9457 oder per E-Mail unter ingo.kempf@ortenaukreis.de.