Hilfsnavigation

  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
  • Tulpen
  • Kulinarische Ortenau.
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
Der Grenzübergang bei Schwanau-Nonnenweier an der L 100/RD 426 wird in der Zeit vom 9. bis 13. Dezember jeweils zwischen 21 Uhr und 5 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Straßenverkehrsbehörde im Landratsamt Ortenaukreis teilt mit, dass Unterhaltungsarbeiten an den Rheinwehren auf der französischen Rheinseite der Grund für die Sperrung sind. Die Verkehrsteilnehmer, auch Zweiräder, müssen im angegeben Zeitraum auf den Grenzübergang über die „Pierre-Pflimlin-Brücke“ zwischen Neuried-Altenheim (L 98) und Eschau (N353) ausweichen. Tagsüber ist der Grenzübergang uneingeschränkt passierbar.