Hilfsnavigation

  • Tulpen
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
Über Ursachen, Symptome und Behandlung der chronischen Herzschwäche referiert Walter Schäfer, niedergelassener Internist und Kardiologe aus Offenburg am Mittwoch, 6. November, um 19:30 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes in Offenburg, Badstraße 20. Hierzu laden im Rahmen der bundesweiten Herzwoche die Deutsche Herzstiftung und das Amt für Soziale und Psychologische Dienste im Landratsamt Ortenaukreis ein. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen.„In der allgemeinärztlichen Praxis ist die chronische Herzschwäche eines der meist angesprochenen Themen im Beratungsgespräch. Doch mit gezielter Prävention und einer bewussten Lebensführung lässt sich die Entstehung der Herzinsuffizienz verhindern oder zumindest erheblich herauszögern“, informiert Anke Pilatscheck-Huber, Ärztin beim Amt für Soziale und Psychologische Dienste. „Alleine in Deutschland leiden zwei bis drei Millionen Menschen an dieser sogenannten Herzinsuffizienz“, berichtet die Ärztin.