Hilfsnavigation

  • Kulinarische Ortenau.
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
  • Tulpen
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
Die Städtegemeinschaft Straßburg (CUS) und der Ortenaukreis werden einen Kooperationsvertrag über die Behandlung von Hausabfällen abschließen. Der Ausschuss für Umwelt und Technik des Ortenaukreises hat hierfür in seiner heutigen Sitzung grünes Licht gegeben. Vor der Vertragsunterzeichnung muss der Rat der CUS, der Conseil de la Communauté Urbaine de Strasbourg, in seiner Sitzung am 4. Oktober ebenfalls dem Vorhaben zustimmen.Die CUS betreibt eine Müllverbrennungsanlage in Straßburg und der Zweckverband Abfallbehandlung Kahlenberg (ZAK) eine mechanisch-biologische Abfallbehandlungsanlage in Ringsheim. Ziel des fünf Jahre dauernden Vertrages ist es, dass sich der ZAK und die CUS bei Kapazitätseinschränkungen, insbesondere bei Anlagenstillständen, gegenseitig helfen. Frank Scherer, Landrat des Ortenaukreises und Präsident des Eurodistrikts Strasbourg-Ortenau, sieht in diesem Kooperationsvertrag einen weiteren Meilenstein in der verstärkten Zusammenarbeit im Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau.