Hilfsnavigation

  • Tulpen
  • Kulinarische Ortenau.
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
Bäuerinnen und Frauen im ländlichen Raum können sich in acht Monaten zur Hauswirtschafterin ausbilden lassen. Das Angebot der Fachschule für Landwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis richtet sich an Interessentinnen, die seit mindestens vier Jahren einen eigenen Haushalt mit Kindern oder anderen zu versorgenden Personen führen. Die Ausbildung beginnt ab dem 5. November 2013 und endet im Sommer 2014 und vermittelt alle prüfungsrelevanten theoretischen und praktischen Fachgebiete.Die acht Unterrichtsstunden pro Woche verteilen sich auf einen Abend und einen Nachmittag. Die Theorie findet immer Dienstagabends von 19 Uhr bis 22:15 Uhr statt, die Praxis findet am Mittwoch oder wahlweise am Donnerstag von 14:15 Uhr bis 17:15 Uhr statt. Die Schulferien sind unterrichtsfrei. Somit werden auch die Bedürfnisse von Familien mit kleineren Kindern und berufstätigen Frauen berücksichtigt.Weitere Auskünfte erteilt Maria Gille, Amt für Landwirtschaft, unter Tel. 0781 805 7118 oder per E-Mail an: .