Hilfsnavigation

  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Tulpen
  • Kulinarische Ortenau.
Zu geführten Sternfahrten auf den Mooskopf bei Gengenbach laden das Amt für Waldwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis und die Forstverwaltung des Landes Baden-Württemberg (Forst BW) ein. Interessierte Mountainbiker können am Sonntag, 22. September 2013, sich einer Mountainbiketour unter ortskundiger Führung anschließen.Die Touren starten in verschiedenen Gemeinden rund um den Mooskopf: Oberkirch (10 Uhr ab Bahnhof), Oppenau (10 Uhr ab Bahnhof), Bad Peterstal (10 Uhr ab Bahnhof), Offenburg (9:30 Uhr ab Landratsamt, Badstr. 20), Gengenbach (9:15 Uhr ab Kinzighalle), Haslach (9 Uhr ab Bahnhof/ZG), Zell (9:30 ab Rathaus).Am Mooskopf erwartet die Biker Verpflegung und Getränke. Gegen 13 Uhr wird Landesforstpräsident Max Reger die Teilnehmer begrüßen und in einen Überblick über das Mountainbiking im Wald geben.„Die Strecken sind für normal geübte Fahrer problemlos zu meistern“, erläutert Ewald Elsäßer, Leiter des Amts für Waldwirtschaft. Die Höhenunterschiede betragen rund 800 Höhenmeter. Biker, die unabhängig zur Moos radeln wollen, sind Elsäßer zufolge um die Mittagszeit am Moosturm ebenfalls herzlich willkommen. Der Erlös der Veranstaltung geht an die mithelfende Jugend der Evangelischen Kirche Gengenbach. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass für alle Teilnehmer der geführten Touren Helmpflicht besteht.