Hilfsnavigation

  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Tulpen
  • Kulinarische Ortenau.
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
Am Donnerstag, 25. April 2013, ist wieder Girls‘ Day und Boys‘ Day. Dafür werden noch Unternehmen, Einrichtungen und Organisationen gesucht, die bereit sind, Jugendliche interessante Berufsfelder erproben zu lassen, um einen Tag lang die Arbeitswelt hautnah erleben zu können.Auch das Landratsamt beteiligt sich an diesem Aktionstag mit Schnupperplätzen für Mädchen beim Amt für Waldwirtschaft (Forstwirtin), Straßenbauamt (Straßenwärterin), Amt für Vermessung (Vermessungstechnikerin) und beim Weingut Ortenberg (Winzerin).Schüler ab der 5. Klasse haben an diesem Tag die Möglichkeit sich über Berufe, außerhalb des häufig gewählten geschlechtsspezifischen Berufswahlspektrums, zu informieren. Mädchen können dann in Berufe aus Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften hineinschnuppern. Jungen haben die Möglichkeit, Berufe im sozialen und erzieherischen Bereich oder in der Medizin und Pflege zu erkunden.Alle Kontaktdaten, Informationen und Materialien zur Durchführung des Aktionstages stehen unter bzw. unter zur Verfügung.Unternehmen können sich bei den Bündnispartnern im Ortenaukreis beraten lassen. Jutta Heider vom Bündnis Girls Day steht unter der Nummer 0781 9267043 oder per E-Mail an: zur Verfügung. Alexandra Herrmann vom Bündnis Boys Day berät unter der Nummer 0781 9686740 oder per E-Mail an: .