Hilfsnavigation

  • Kulinarische Ortenau.
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
  • Tulpen
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
Seit Juni 2009 gibt es in Offenburg eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit starkem Übergewicht, die sich wöchentlich zum Austausch trifft – neue Mitglieder sind jederzeit willkommen. In der Selbsthilfegruppe ist es möglich, offen über Probleme und Schwierigkeiten im Alltag zu reden und Erfahrungen mit anderen Betroffenen auszutauschen. Die Teilnehmer motivieren sich gegenseitig zum Abnehmen, gemeinsame Unternehmungen fördern die Lebensfreude und stärken das Selbstbewusstsein. In der Gruppe werden neue Kontakte geknüpft und zusammen werden Anregungen gegeben, Verständnis gezeigt oder – wenn nötig – auch Trost gespendet.Betroffene, die sich der Gruppe anschließen möchten, erhalten weitere Informationen über die Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen im Landratsamt, Telefon 0781 805 9771 oder direkt bei der Gruppe unter 0173 8288144.Nicht gedacht ist die Gruppe allerdings für Menschen, die an einer behandlungsbedürftigen Essstörung leiden oder eine Magenverkleinerungsoperation planen.Hintergrund: In der Bundesrepublik Deutschland sind rund 37 Millionen Deutsche übergewichtig oder adipös. Etwa 1 Million Erwachsene und eine halbe Million Kinder und Jugendliche sind krankhaft übergewichtig. Zu den Ursachen zählen falsche Ernährung, mangelnde Bewegung, aber auch psychische Faktoren.