Hilfsnavigation

  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Winter in Offenburg.
Ehemalige Wettbewerbsteilnehmer, heute hochkarätige Musiker, geben musikalische Kostproben„Jugend musiziert“ feiert sein 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass laden das Landratsamt Ortenaukreis und der Regionalausschuss „Jugend musiziert“ des Ortenaukreises Freunde der Musik und des Wettbewerbs zu einem Jubiläumskonzert am Freitag, 25. Januar, um 20 Uhr in die Reithalle Offenburg ein. Bei diesem Konzert treten renommierte Berufsmusiker auf, deren Karriere mit „Jugend musiziert“ im Ortenaukreis begann. Mit dabei sind beispielsweise Rolf Hille, Posaunist und Solist in verschiedenen Orchestern, Johanna Dömötör, international gefragte Flötistin und Professorin an der Anton-Bruckner-Privatuniversität in Linz, Hannah Bregler, Fagottspielerin bei den Hamburger Philharmonikern, oder Sebastian Krunnies, Solobratschist bei den Berliner Philharmonikern. Sie bieten Werke dar von Wolfgang Amadeus Mozart über Johannes Brahms bis hin zu Jean Francaix.