Hilfsnavigation

  • Kulinarische Ortenau.
  • Tulpen
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
Das Landwirtschaftsamt im Landratsamt Ortenaukreis weist auf eine Veranstaltung in Baiersbronn am Freitag, 1. Februar, zum Thema „Nachhaltige Beweidung im Nord-Schwarzwald sichern – Färsen- und Ochsenmast auf Grünland“ hin.Auf dem Programm stehen Fachvorträge zu folgenden Themen:- Weidewirtschaft und Rinderhaltung im Nordschwarzwald – Ausgangssituation für die regionale Rindfleischerzeugung - Weideparasiten strategisch bekämpfen - Chancen der Rindfleischproduktion auf dem Grünland aus betriebswirtschaftlicher Sicht - Ohne Ausmast geht es nicht - Weidemanagement und WeidesystemeHierzu laden gemeinsam die Arbeitskreise Mutterkuhhalter Ortenaukreis, Rinderhalter Landkreis Rastatt, Mutterkuhhalter Nordschwarzwald/Gäu sowie das Landratsamt Freudenstadt-Landwirtschaftsamt Horb und das LAZBW Aulendorf ein. Die Veranstaltung im Kurhaus Röt, Schönegründer Str. 26, in Baiersbron-Röt dauert von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr. Die Kosten für Lehrgangsunterlagen betragen 15,- €.Telefonische oder Online-Anmeldung werden bis zum 25.01.2013 erbeten an das Landwirtschaftliche Zentrum für Rinderhaltung, Grünlandbewirtschaftung, Milchwirtschaft Wild und Fischerei Baden-Württemberg (LAZBW), Atzenberger Weg 99, 88326 Aulendorf, Tel. 07525/ 942-300, Fax 07525/ 942-333, Email: , Internet: