Hilfsnavigation

  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Winter in Offenburg.
Das Amt für Landwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis lädt ein zum Seminar „Vom Haupterwerb in den Nebenerwerb – Was gibt es zu beachten? Soziale und organisatorische Gesichtspunkte“. Es findet am Freitag, 1. Februar, von 9:30 bis 16:30 Uhr im Amt für Landwirtschaft, Prinz-Eugen-Str. 2, in Offenburg statt.Wenn landwirtschaftliche Familienbetriebe entscheiden müssen, ob sie wachsen oder aufhören oder im Nebenerwerb weiterführen wollen, stehen sie vor unterschiedlichen Herausforderungen. Die Referenten Rolf Brauch, Bauernschule Neckarelz, Stefan Schrempp und Hartmut Weber, Bezirksgeschäftsstelle BLHV Achern, behandeln sowohl steuerliche und sozialrechtliche Fragen als auch familiäre und soziale Aspekte und „Stolpersteine“.Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro für die erste Person und 10 Euro für jedes weitere Familienmitglied, zuzüglich Mittagessen. Anmeldung nimmt das Amt für Landwirtschaft unter Tel. 0781 805 7100 entgegen.