Hilfsnavigation

  • Winter in Offenburg.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Wir beraten Sie gerne.
Die Beruflichen Schulen in Achern erhalten zum Schuljahr 2013/14 ein Sozial- und Gesundheitswissenschaftliches Gymnasium mit dem Profil „Gesundheit“. Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg bestätigte dies gestern in einem Schreiben an den Landrat des Ortenaukreises als Schulträger und an den Oberbürgermeister der Stadt Achern.Landrat Frank Scherer und Oberbürgermeister Klaus Muttach zeigten sich erfreut über die Entscheidung. Erst im Dezember 2012 hatten sie sich in einem Brief an die Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer erneut dafür eingesetzt, dass die Beruflichen Schulen in Achern dieses Schulprofil einrichten können. Der Ministerin zufolge haben die Resonanz an den acht Pilotschulen mit diesem Bildungsgang und auch das große Interesse weiterer Schulen für dieses Profil deutlich gemacht, wie wichtig der Schritt in das Wachstumsfeld Gesundheit ist.