Hilfsnavigation

Rohstoff Holz

Das Amt für Waldwirtschaft vermarktet Holz für alle Waldbesitzarten des Ortenaukreises.

Die Vermarktung von Nadelstammholz wird, mit Zustimmung des privaten- oder kommunalen Waldbesitzers, über Forstwirtschaftliche Vereinigungen oder Forstbetriebsgemeinschaften im Ortenaukreis durchgeführt.

Direkt vom Amt für Waldwirtschaft wird sämtliches Holz aus dem Staatswald sowie das Laubstammholz vermarktet.
Ebenso führt das Amt für Waldwirtschaft verschiedene Submissionen durch. Die Ergebnisse der Offenburger Submission  und die Unterlagen der Ortenauer Submission 2018 erhalten sie hier zum Download: 

Ergebnisse Offenburger Submission 2018: Submissionsbericht, Erlösübersicht kompakt, Erlösübersicht

Ortenauer Submission 2018: Anfahrtsskizze Lagerplatz 1 mit Koordinaten, Loszusammenstellung Lagerplatz 1, Anfahrtsskizze Lagerplatz 2 mit Koordinaten, Lose auf Lagerplatz 2, Loszusammenstellung Lagerplatz 2Anfahrtsskizze Lagerplatz 3 mit Koordinaten, Loszusammenstellung Lagerplatz 3Losverzeichnis, Loszusammenstellung nach Baumarten, Deckblatt Angebotsabgabe, Formular zur Abgabe der Gebote, Submisionsbedingungen. Die Abgabefrist für die Gebote endet am Dienstag, 6. März 2018.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Amt für Waldwirtschaft, Herrn Hartmut Engler.

Brennholz-lang oder Holz im Schlagraum erhalten Sie in der Regel direkt von Ihrem örtlichen Revierleiter (Zuständigkeiten siehe Revierübersicht).

Hier erhalten Sie Brennholzorientierungspreise, Heizwerttabellen und Umrechnungszahlen.

Mehr Informationen zum Thema "Rohstoff Holz" finden Sie auf den Websiten der Waldservice Ortenau eG (WSO) und der Forstwirtschaftlichen Vereinigung Schwarzwald eG  (FVS).

Kontakt

Holzverkauf
Sachgebietsleiter
Prinz-Eugen-Straße 2
77654 Offenburg
Karte anzeigen

Telefon: 0781 / 805-7245
Fax: 0781 / 805-7244

Kontaktformular

Bilder

Großes Bild anzeigen
"Rohstoff" Holz