Hilfsnavigation

Geänderte Öffnungszeiten

Ab dem 7. August bleibt die Führerscheinbehörde mittwochs ganztags geschlossen. >> zur Pressemitteilung

  • Frühling in der Ortenau
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.

Antragsberechtigt sind

  • Fahrschulbetriebe,
  • Carsharing-Unternehmen,
  • Pflege- und Sozialdienste,
  • Bürgerbusvereine,
  • Unternehmen mit ÖPNV-Servicefahrzeugen,
  • Kommunen,
  • Landkreise,
  • Gewerbetreibende mit Lieferverkehren,
  • Wach- und Sicherheitsdienste,
  • Kommunale Betriebe,
  • Medizinische Dienste,

die nach dem Stichtag 1. November 2017 in Baden-Württemberg ein neues Elektrofahrzeug bestellen und zulassen und damit überwiegend in Baden-Württemberg verkehren.

Setzen Sie das Fahrzeug in den Städten Ulm beziehungsweise Sindelfingen ein oder gehören Sie zu den Zielgruppen Wach- und Sicherheitsdienst, kommunaler Betrieb beziehungsweise medizinischer Dienst, so ist die Förderung nur möglich, wenn Sie das Elektrofahrzeug nach dem 1. Juni 2019 bestellen.

Die Fahrzeuge müssen mindestens 3 Jahre, bei Leasing während der kompletten Leasingdauer (maximal 3 Jahre) in Baden-Württemberg zugelassen sein.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government