Hilfsnavigation

  • Kulinarische Ortenau
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Sie sind Einzelunternehmen, Einzelkaufmann, Freiberufler, Gesellschaft des bürgerlichen Rechts, Kommanditgesellschaft, offene Handelsgesellschaft, Aktiengesellschaft, Partnerschaftsgesellschaft, eingetragener Verein, Genossenschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Körperschaft des öffentlichen Rechts, öffentliche Anstalt, Stiftung des öffentlichen Rechts oder Unternehmergesellschaft.
  • Bei allen Unternehmen muss es sich um ein kleines oder mittleres Unternehmen handeln.
  • Sie lassen das Elektrofahrzeug in Baden-Württemberg zu und verkehren damit überwiegend dort.
  • Sie haben nach dem 01.03.2020 ein neues Elektrofahrzeug (gemäß § 2 Nr. 2 EmoG) bestellt.
  • Gehören Sie zu den Zielgruppen Wach- und Sicherheitsdienst, kommunaler Betrieb bzw. medizinischer Dienst, ist auch die Förderung von neuen Elektrofahrzeug möglich, die frühestens ab dem 01.06.2019 bestellt wurden.
  • Bei den Zielgruppen Fahrschulbetriebe, Carsharing-Unternehmen, Pflege- und Sozialdienste, Bürgerbusvereine, Unternehmen mit ÖPNV-Servicefahrzeugen, Kommunen, Landkreise oder Gewerbetreibende mit Lieferverkehr werden weiterhin auch neue Elektrofahrzeuge gefördert, die frühestens ab 01.11.2017 bestellt wurden.
  • Bezüglich des Beginns der Maßnahme wird eine Ausnahme gemäß Nummer 1.2 VV zu § 44 LHO zugelassen. Die können das Fahrzeug bestellen und erst im Nachgang einen Förderantrag stellen.
Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government