Hilfsnavigation

  • Wir beraten Sie gerne.
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.
  • Kulinarische Ortenau
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.

Voraussetzungen für die Gewährung der finanziellen Förderung an den Arbeitgeber sind:

  • Sie sind als Arbeitnehmer und Arbeitnehmerin aufgrund von Betriebsänderungen von Arbeitslosigkeit bedroht.
  • In Ihrem Betrieb wird eine zweckmäßige Maßnahme zur Eingliederung in den Arbeitsmarkt von Dritten durchgeführt, die ein internes System zur Qualitätssicherung anwenden.
  • Die Durchführung der Maßnahme ist bis zu deren planmäßigem Ende gesichert.
  • Ihr Arbeitgeber trägt mindestens 50 Prozent der verbleibenden Maßnahmekosten.
  • Ihr Arbeitgeber und Ihre Betriebsvertretung haben sich vor Abschluss eines Sozialplans durch die Agentur für Arbeit beraten lassen.

Hinweis: Eine Förderung ist ausgeschlossen, wenn die Maßnahme für die betroffenen Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen nicht notwendig ist (Vermittlungsvorrang).

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government