Hilfsnavigation

  • Kulinarische Ortenau.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Blumenwiese
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.

Sie haben das Rentenalter erreicht und möchten sich Ihre Altersrente für besonders langjährig Versicherte, die sogenannte "Rente ab 63", ohne Abschläge auszahlen lassen?

Dann müssen Sie einen Antrag stellen.
Die Rentenhöhe in der gesetzlichen Rentenversicherung wird in wechselnden Abständen angepasst. Wann und in welcher Höhe die Renten angepasst werden, bestimmt bundeseinheitlich der Gesetzgeber. Die Rentenanpassung erfolgt ohne Antrag auf Veranlassung des Rentenversicherungsträgers.

Hinweis: Auch nach dem Renteneintritt müssen Sie jede Adress- oder Namensänderung sowie die Änderung des Familienstandes dem Renten Service bekannt geben. Der Renten Service der Deutschen Post AG zahlt die Renten im Auftrag der Deutschen Rentenversicherung aus.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government