Hilfsnavigation

  • Wir beraten Sie gerne.
  • Kulinarische Ortenau
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.

Wer seinen Christbaum nach den Feiertagen entsorgen möchte, kann diesen kostenlos auf den Deponien und Wertstoffhöfen des Ortenaukreises, die Grünabfälle annehmen, abgeben. Auch bei den neun Kompostierungsanlagen im Ortenaukreis ist eine kostenlose Entsorgung möglich. Hierauf weist der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis hin. Unabhängig davon werden in vielen Städten und Gemeinden Christbäume von Vereinen oder anderen Organisationen eingesammelt oder können bei eigens dafür eingerichteten Sammelplätzen abgelegt werden.

Christbäume werden wie alle anderen Grünabfälle auch in Kompostierungsanlagen verwertet und müssen daher von Lametta und anderen Dekorationen befreit sein.

Die Adressen, Öffnungszeiten und Kontaktdaten der Grünabfallsammelstellen und Kompostierungsanlagen gibt es auf der Homepage des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis unter www.abfallwirtschaft-ortenaukreis.de.

Weitere Auskünfte gibt es bei der Abfallberatung des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis unter Tel. 0781 805-9600 oder per E-Mail an abfallwirtschaft@ortenaukreis.de.

 

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government