Hilfsnavigation

  • Kulinarische Ortenau
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.

Zu einem Rundgang durch die neue Containerunterkunft für Zuwanderer am Flughafen in Lahr lädt das Landratsamt Ortenaukreis am Mittwoch, 16. Dezember, um 14.00 Uhr ein. Bis Ende des Jahres werden auf dem dortigen Ostareal 531 Plätze für Zuwanderer realisiert sein. Den laufenden Betrieb der Unterbringung übernimmt erstmalig im Ortenaukreis ein Privatunternehmen in einer „All-Inclusive-Lösung“.

Bevor die ersten Zuwanderer eintreffen, gibt das Landratsamt ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern und interessierten Bürgern die Gelegenheit, sich ein Bild von der Unterkunft zu machen. Bei einem Rundgang durch den bereits fertiggestellten Trakt der Containerunterbringung werden die Leiterin des Migrationsamts, Alexandra Roth, und der verantwortliche Einrichtungsleiter der ausführenden Firma RHS Objekt-Verwaltung GmbH, Markus Rogg, über die dortige Unterbringung sowie Betreuung der Zuwanderer informieren. Treffpunkt ist am Eingang der Containerunterbringung, Rainer-Haungs-Straße 35, auf dem Ostareal des Flughafengeländes in Lahr.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government