Hilfsnavigation

  • Kulinarische Ortenau
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.

Im Sommer 2014 wurde unter dem Dach des BUND Umweltzentrums Ortenau das Repair Café Offenburg eröffnet. Unter dem Motto: „Zusammen reparieren, statt alleine wegwerfen“ werden möglichst viele Dinge des Lebens länger genutzt. Produkte wertschätzen, Ressourcen schonen, den Abfall reduzieren und letztendlich zum Klimaschutz beitragen liegt den Organisatoren und den ehrenamtlichen Helfern am Herzen.

„In der Europäischen Woche der Abfallvermeidung möchten wir auf dieses Angebot besonders aufmerksam machen“, so Martin Roll, Geschäftsführer des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis. „Abfallvermeidung und auch Ressourcenschonung sind auch in unserem Sinn. Deshalb hat sich der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis von Anfang an beim Repair Café engagiert. Wir unterstützen die Initiatoren im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit, etwa bei der Beschaffung von Werbemitteln wie Flyern, Plakaten, Visitenkarten oder Stofftaschen sowie bei der Verteilung der Werbeplakate an die Kommunen im ganzen Ortenaukreis.“

Das Repair Café findet in der Regel einmal im Monat im Stadtteil- und Familienzentrum am Mühlbach, Vogesenstraße 14 a, in Offenburg statt.

Weitere Auskünfte und Infos gibt es beim BUND, Tel. 0781 25484, und auf der Homepage des Repair-Cafés, https://vorort.bund.net/uz-ortenau/repair-cafe.htm, sowie auf der Homepage des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft, http://www.abfallwirtschaft-ortenaukreis.de/second-hand-boersen-zuschuesse-putzete/repair-cafe/.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government