Hilfsnavigation

  • Wir beraten Sie gerne.
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.
  • Kulinarische Ortenau
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.

Das Regierungspräsidium Freiburg und das Landratsamt Ortenaukreis - Straßenbauamt - teilen mit, dass die Arbeiten an der Anschlussstelle Rust sowie die Sanierung der Kreisstraße 5349 im Bereich der Autobahnanschlussstelle A5 Rust bis Ende November abgeschlossen sein werden. Aktuell finden noch Arbeiten an der östlichen Autobahnrampe mit Ampelregelung statt.

Von Dienstag, 17. November, bis Donnerstag, 19.November, werden im gesamten Baustellenbereich Asphaltfräsarbeiten ausgeführt. Während dieser Arbeiten ist die Autobahnanschlussstelle auf der Ausfahrt Ost gesperrt und der Verkehr auf der K 5349 wird abschnittsweise mit einer Baustellenampel geregelt.

Von Montag, 23. November um 6 Uhr bis Donnerstag, 26. November um 6 Uhr ist die Autobahnanschlussstelle Rust komplett gesperrt (östliche und westliche Ein- und Ausfahrten). Die Kreisstraße 5349 ist von der Autobahnausfahrt West bis zum Kreisverkehr B3/K5349 bei Ringsheim ebenfalls gesperrt. Von Süden wird eine überörtliche Umleitung über die Ausfahrt Herbolzheim in Richtung Rheinhausen-Rust eingerichtet. Aus Richtung Norden erfolgt die Umleitung über die Ausfahrt Ettenheim in Richtung Kappel-Grafenhausen-Rust.

Bei schlechtem Wetter, insbesondere Regen, können sich die Bauarbeiten entsprechend verschieben.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government