Hilfsnavigation

  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
  • Tulpen
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau.

ärztliches Attest darüber, dass keine Anhaltspunkte für eine ansteckungsfähige Lungentuberkulose vorliegen

Tipp: Lassen Sie dieses Attest nach Möglichkeit bereits in Ihrem Heimatland ausstellen und bringen Sie eine Übersetzung des Befundes oder das Röntgenbild mit. Soweit Nachweise über Impfungen oder sonstige ärztliche Unterlagen beschaffbar sind, erspart Ihnen dies viele Wege in Deutschland. Gleiches gilt für sonstige Dokumente und Urkunden (z.B. über den Bildungsabschluss, Arbeitszeiten, Ableistung von Wehrdienst).