Hilfsnavigation

  • Wir beraten Sie gerne.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.

Die neuen Programmhefte der Volkshochschule Ortenau für das Semester 2015/16 sind bereits verteilt, das neue Semester startet am 21. September. Auch auf der Homepage www.vhs-ortenau.de sind die Veranstaltungen abruf- und buchbar.

Insgesamt bietet die vhs Ortenau bis Juli 2016 mit ihren fast 400 Dozenten über 1000 Kurse im ganzen Kreisgebiet an. „Uns ist die Ausgewogenheit wichtig, wir wollen mit neuen Ideen punkten, aber genauso erfolgreiche Kurse immer wieder anbieten,“ sagt Lena Engesser, die seit dem 1. Mai die Kreisvolkshochschule Ortenau leitet. Engesser, Verena Kilian, die Geschäftsstellenleiterin aus Kehl, und Thomas Lang, Geschäftsstellenleiter in Wolfach, halten die verzweigte Struktur der vhs Ortenau für einen Vorteil: „Mit unseren drei Geschäftsstellen in Achern, Kehl und im Kinzigtal und den fünfzehn Außenstellen gewährleisten wir eine flächendeckende Versorgung mit den verschiedensten Bildungsangeboten.“

Ein Schwerpunkt wird im kommenden Semester die Integrationsarbeit sein. „Mit Kursen und Veranstaltungen für Flüchtlinge und Migranten, jedoch auch für Ehrenamtliche in der Integrations- und Flüchtlingsarbeit wollen wir einen Beitrag zur Integration leisten“, so Engesser. Und auch einige Klassiker hat die vhs wieder aufgelegt: Pilates, Yoga am Mittag, Finanzbuchführung, Nähen und Exkursionen, etwa nach Trier, aber auch in der Ortenau. Mit dem Nationalpark Schwarzwald arbeitet die vhs erstmals zusammen und bietet Veranstaltungen wie die Beobachtung von Vogelzügen oder Wanderungen mit Guides an. Gemeinsam mit der Stadtbibliothek Achern wurde eine neue Literaturgruppe ins Leben gerufen und im Bürgersaal in Achern wird ein Vortrag zum Thema Wohnen im Alter stattfinden.

Einstufungsberatungen speziell für Sprachkursinteressierte bietet die vhs Ortenau am Dienstag, 15. September in Achern und am Mittwoch, 16. September in Oberkirch an (jeweils von 18:30 bis 20 Uhr). Interessierte können online auf www.sprachtest.de kostenlos und schnell selbst eine erste Einstufung vornehmen und das Ergebnis zur Beratung mitbringen.

Am Donnerstag, 17. September, ist die vhs Ortenau mit allen Geschäftsstellen bei der Nacht der Weiterbildung in Offenburg vertreten. Lena Engesser und ihr Team freuen sich auf die Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer: „Das wird ein richtiger Infomarathon für uns und unsere Kunden!“

Zum neuen Semester führt die vhs Ortenau das zentrale vhs-Logo ein, welches mehrere hundert Volkshochschulen in ganz Deutschland bereits nutzen. Lena Engesser ist überzeugt vom neuen Außenauftritt: "Mit dem neuen Layout zeigen wir, dass die vhs die Philosophie vom lebenslangen Lernen selbst lebt und sich stetig weiterentwickelt. Es zeigt auch, dass wir nicht Einzelkämpfer auf der weiten Flur der Weiterbildung sind, sondern dass wir Teil eines starken und wichtigen Netzwerks sind, auf das unsere Kunden und Teilnehmer bauen können." Das neue Corporate Design der Volkshochschulen wurde bereits mit dem renommierten "iF communication design award" ausgezeichnet. Das Logo besteht aus großen und kleinen, sich berührenden Kreisen in den Grundfarben Rot, Gelb und Blau und steht damit für Begegnung und Vielfalt, aber auch für Individualität und Gemeinsamkeit. Für Lena Engesser "visualisiert es den Markenkern der Volkshochschulen: eine offene Begegnungsstätte mit vielfältigem Bildungsangebot für Menschen jeder Herkunft und Alltagskultur".

Die Homepage der vhs ist online längst nicht mehr die einzige Anlaufstation für Fragen rund um die vhs Ortenau. Informationen finden Interessierte auch auf Facebook und auf Google+.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government