Hilfsnavigation

  • Wir beraten Sie gerne.
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau

Mit dem Gesundheitswegweiser für den Ortenaukreis präsentiert das Amt für Soziale und Psychologische Dienste im Landratsamt Ortenaukreis ab sofort eine Online-Datenbank mit zahlreichen Gesundheitsangeboten aus der Region. Unter www.gesundheitswegweiser-ortenau.de werden rund 800 gesundheitliche und soziale Angebote von über 400 Anbietern aus dem Ortenaukreis gebündelt und können über eine Suchmaske schnell und einfach gefunden werden. Die Datenbank umfasst medizinische und nichtmedizinische Leistungsanbieter, Beratungseinrichtungen, Selbsthilfegruppen und weitere gesundheitliche Informationsquellen – von A wie „Adoptionsberatung“ bis Z wie „Zahngesundheit“.

Mit dem Gesundheitswegweiser sollen sowohl ratsuchende Bürger einen Überblick über das breite Angebotsspektrum des Ortenauer Gesundheitswesens bekommen als auch Fachkräfte in ihrer Beratungs- und Vermittlungsarbeit unterstützt werden. Gegenüber der Suche über die gängigen Suchmaschinen im Internet weist die neue Datenbank erkennbare Vorteile auf: „Unsere Suchergebnisse sind aufgrund der einheitlichen Beschreibung besser vergleichbar, es sind tatsächlich nur regionale Angebote vorhanden, die Darstellung ist werbefrei und es gibt keine Priorisierung bestimmter Angebote“, so Ullrich Böttinger, Leiter des Amtes für Soziale und Psychologische Dienste. Die Angebote werden von den jeweiligen Institutionen selbst gepflegt, die Aktualität der Angaben ist jeweils am Aktualisierungsdatum erkennbar.

In Zukunft soll die Datenbank auch dem Bedarf entsprechend weiterentwickelt werden. So werden etwa überregionale Angebote, die auch hier in der Region von Bedeutung sind, nach und nach ergänzt. „Für die Weiterentwicklung der Datenbank sind uns Rückmeldungen der Anbieter, aber auch der Nutzer wichtig“, erläutert Ingo Kempf, der im Amt für Soziale und Psychologische Dienste für den Gesundheitswegweiser verantwortlich zeichnet. Er steht für Fragen, Ideen und Ergänzungen rund um den Gesundheitswegweiser unter Telefon 0781 805 9457 oder via E-Mail unter ingo.kempf@ortenaukreis.de zur Verfügung.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government