Hilfsnavigation

  • Kulinarische Ortenau
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.

Die kürzlich gegründete Selbsthilfegruppe „New Energy“ unterstützt junge Menschen zwischen 18 und 39 Jahren, die an chronischen Erkrankungen leiden. „Neue Interessentinnen und Interessenten sind herzlich willkommen“, teilt Héctor Sala von der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen im Landratsamt Ortenaukreis mit.

Die Anzahl von Menschen mit chronischen Erkrankungen in Deutschland wächst an. „Betroffene werden dabei immer jünger und haben es oft schwer, ihren Platz in der Leistungsgesellschaft zu finden. Oft treffen sie bei ihrer Odyssee auf Unverständnis und fühlen sich mit scheinbar unlösbaren Problemen alleine gelassen“, erklärt Sala. Mit chronischen Schmerzen und unter chronischen Erschöpfung können die erkrankten Personen den persönlichen Alltag nur schwer bewältigen. Betroffene, die sich mit Menschen, die ein ähnliches Schicksal teilen, in einer Selbsthilfegruppe austauschen, können daraus neuen Lebensmut schöpfen und entwickeln häufig wieder mehr Aktivität mit Gleichgesinnten. Dies entlaste auch die Familien der chronisch Erkrankten, so Sala weiter. Die Selbsthilfegruppe könne jedoch nicht die medizinische und psychologische Beratung oder Therapie ersetzen.

Weitere Informationen zur Gruppe erteilt die Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen unter Tel. 0781 805 9771.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government