Hilfsnavigation

  • Wir beraten Sie gerne.
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau

Die Beratungsstelle für Obst- und Gartenbau des Landratsamtes Ortenaukreis bietet ab November 2015 einen neuen Baumwartkurs an.

Der Kurs richtet sich an Frauen und Männer, die sich im eigenen Betrieb oder geschäftlich mit der Obsterzeugung auseinandersetzen und den fachgerechten Schnitt von Baum- und Strauchbeerenobst erlernen möchten. Außerdem werden die theoretischen Kenntnisse zu Bodenkunde, Düngerlehre, Pflanzenschutz und Anbautechniken behandelt. „Mit insgesamt vier Wochen Kursdauer innerhalb von zwei Jahren ist die Ausbildung zum Baumwart der umfassendste Schnittkurs, den das Amt für Landwirtschaft anbietet“, erklärt Miriam Moser, Obstbau- und Pflanzenschutzberaterin beim Amt für Landwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis. Der Kurs endet mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung.

Die Kursgebühr beträgt 300 Euro, die Teilnehmerzahl liegt bei mindestens zehn bis maximal 15 Personen. Interessenten können sich ab sofort unter Tel. 0781 805 7115 bei Miriam Moser anmelden.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government