Hilfsnavigation

  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.

Die Bundessieger des diesjährigen Wettbewerbs „Jugend musiziert“ sind gekürt. Die erfolgreichen Teilnehmer am Bundeswettbewerb aus der Ortenau geben am Sonntag, 21. Juni, in der Erwin-Braun-Halle in Oberkirch ihre prämierten Stücke zum Besten. Das hochkarätige Preisträgerkonzert, in den Vorjahren eine Matinee-Aufführung, beginnt in diesem Jahr um 18 Uhr. Darauf weisen die Veranstalter, das Landratsamt Ortenaukreis und der Regionalausschuss „Jugend musiziert“, besonders hin.

„Musikbegeisterte werden einen echten Hörgenuss erleben, wenn die Bundessieger ihr hervorragendes Können sowie das hohe Niveau der Ausbildung an den Ortenauer Musikschulen unter Beweis stellen“, so Rudolf Heidler, Vorsitzender des Regionalausschusses. Im Mittelpunkt des Wettbewerbs 2015 standen Blasinstrumente, so dass hauptsächlich Stücke für Bläser quer durch die Epochen und Genres zu Gehör kommen werden.

Im Rahmen des Preisträgerkonzerts überreichen der Erste Landesbeamte Dr. Nikolas Stoermer und Rudolf Heidler den Preisträgern ihre Urkunden.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government