Hilfsnavigation

  • Kulinarische Ortenau
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.

Auf Initiative von Betroffenen soll im nördlichen Ortenaukreis eine Selbsthilfegruppe für Frauen mit Krebserkrankung gegründet werden. Erkrankte Frauen sollen im Rahmen der Gesprächsgruppe die Möglichkeit erhalten, über ihre Ängste und Nöte zu sprechen, von anderen wahrgenommen zu werden und eigene Lösungsmöglichkeiten zu finden.

Die Diagnose trifft Betroffene wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Die Gedanken kreisen und es drängt sich unweigerlich die Frage nach dem Warum auf. Zur eigenen Angst kommt auch die Hilflosigkeit der Familie und der Freunde hinzu. Ziel der Gruppe ist es daher, durch offene Gespräche, gewachsenes Vertrauen und neu gewonnenes Selbstwertgefühl wieder Lust auf das Leben zu spüren. Dabei soll der Mensch und sein Wohlbefinden im Mittelpunkt stehen – denn Körper, Seele und Geist sind eine Einheit und keiner der drei Teile sollte vernachlässigt werden.

Weiterführende Informationen zur geplanten Gruppe erhalten Sie bei der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen im Amt für Soziale und Psychologische Dienste im Landratsamt Ortenaukreis unter Telefon 0781 805 9771.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government