Hilfsnavigation

  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Kulinarische Ortenau

Die Vernetzungsstelle Bürgerschaftliches Engagement des Landratsamtes lädt am Samstag, 9. Mai, zum zweiten Ortenauer Forum für Bürgerengagement und Ehrenamt ein. Das Austauschtreffen für Engagierte, pädagogische Fachkräfte, die mit Ehrenamtlichen zusammenarbeiten, und für Vertreterinnen und Vertreter von Städten und Gemeinden im Ortenaukreis, findet von 10 bis 16 Uhr in der Mensa des Schulzentrums Nordwest in Offenburg, Vogesenstraße 14 a, statt.

„Das Forum, in der römischen Antike sowohl Marktplatz als auch Ort der Volksversammlung, ist in unserem heutigen Verständnis ein Ort, wo Fragen gestellt und beantwortet werden und Menschen miteinander Ideen und Meinungen austauschen können“, erklärt Ingo Kempf von der Vernetzungsstelle Bürgerschaftliches Engagement. „Wir freuen uns auf ein buntes Treiben, bei dem es um genau die Themen gehen soll, die Ehrenamtliche wie Hauptamtliche in ihrem Engagement-Alltag beschäftigen.

Am Vormittag besteht die Möglichkeit, an verschiedenen Workshops teilzunehmen: Aufbauend auf den Erfahrungen des Mehrgenerationen Wohnprojekts Offenburg (MWO) ist ein Thema die Entwicklung örtlicher Wohnprojekte. Unter dem Motto „Kraft und Technik für den Alltag“ geht es um den Aufbau einer Helferbörse. Der Hospizverein Lahr beteiligt sich mit einem Workshop darüber, wie sich „das rechte Maß“ beim ehrenamtlichen Engagement finden lässt. Zu Aufgaben und Pflichten, die nach der Novellierung des Bundeskinderschutzgesetzes auf Vereine mit eigener Jugendarbeit zukommen informiert die Beauftragte für Kinderschutz im Jugendamt des Landratsamtes Ortenaukreis. Und schließlich beschäftigt sich eine Gruppe damit, wie die Internetplattform www.ortenau-engagiert.de als Netzwerkinstrument genutzt werden kann und wie sie ergänzt werden sollte.

Der Nachmittag bietet in kleinen Gesprächsrunden Gelegenheit zum Austausch über Fragen von Öffentlichkeitsarbeit über Spendenakquise bis hin zu Haftpflichtversicherung. Zum musikalischen Ausklang rundet die Gruppe JAZZ-Longue, bestehend aus fünf Musikern aus dem Raum Offenburg, den Tag mit einem Repertoire aus Vocal Jazz, Bossa, Swing, Latin und klassischen Jazz Standards ab.

Das Landratsamt Ortenaukreis bittet aus organisatorischen Gründen um Anmeldung für das Forum unter Tel. 0781 805 9457 oder unter info@ortenau-engagiert.de.

Einen Flyer mit weiteren Informationen gibt es bei der Vernetzungsstelle Bürgerschaftliches Engagement des Landratsamts Ortenaukreis in Offenburg, Lange Straße 5, oder online unter www.ortenau-engagiert.de.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government