Hilfsnavigation

  • Das Ortenberger Schloss am Abend.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau
  • Wir beraten Sie gerne.

Zum zweiten Mal schreiben das Landratsamt Ortenaukreis und die Sparkasse Offenburg/Ortenau den Integrationspreis Ortenau aus, um die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund im Ortenaukreis noch intensiver zu fördern und anzuerkennen. Innovative Ideen, Engagement und gelungene Integrationskonzepte werden durch den Preis anerkannt und gewürdigt. Auch in diesem Jahr winken den drei besten Projekten Preisgelder von insgesamt 3.000 Euro.

„Auf die erstmalige Ausschreibung im letzten Jahr gingen 15 sehr gute Projektvorschläge ein, die der Jury die Auswahl sehr schwer machten. Wir hoffen auch in diesem Jahr auf eine rege Beteiligung und viele gute Ideen“, sagt Alexandra Roth, Migrationsamtsleiterin beim Landratsamt Ortenaukreis. Die Bewerbungsfrist für den Integrationspreis 2015 endet am 31. März.

Eine Jury, besetzt aus Mitarbeitern des Landratsamtes Ortenaukreis und der Sparkasse Offenburg/Ortenau, entscheidet über die Preisvergabe. Die Verleihung des Integrationspreises Ortenau findet am Mittwoch, 6. Mai, während der diesjährigen Einbürgerungsfeier im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes in Offenburg statt.

Aufgerufen sind alle Einzelpersonen, Vereine, kirchliche oder caritative Träger, Schulen, Kindergärten, Unternehmen, Organisationen, Kommunen, Firmen, Verbände und sonstige Initiativen, die ihren Sitz im Ortenaukreis haben. Die durchgeführten Integrationsleistungen, Projekte oder Aktivitäten müssen im Ortenaukreis stattgefunden haben.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government