Hilfsnavigation

  • Tulpen
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.

Umsatzsteuer-Jahreserklärung:
Die Umsatzsteuererklärung muss bis spätestens 31.05. des Folgejahres eingereicht werden. Sofern Sie die Hilfe eines Angehörigen der steuerberatenden Berufe in Anspruch nehmen und dieser die Erklärung angefertigt, gilt eine allgemein verlängerte Frist bis zum 31.12. des Folgejahres.

Umsatzsteuer-Voranmeldung:
Die Umsatzsteuer-voranmeldung muss spätestens bis zum 10. Tag nach Ablauf des Voranmeldungszeitraums (Monat/ Vierteljahr) an das Finanzamt übermittelt werden. Zur Möglichkeit der Inanspruchnahme einer Dauerfristverlängerung s.o.