Hilfsnavigation

  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Tulpen
  • Kulinarische Ortenau.

Wie sich landwirtschaftliche Betriebe bei entsprechender Risikostreuung sinnvoll entwickeln können, ist Thema einer Infoveranstaltung des Amtes für Landwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis. Sie findet am Montag, 3. November, um 19 Uhr in der WG Durbach statt. Rolf Brauch, Bildungsreferent aus Mosbach, und Bernhard Ganter, Weinbauberater im Ortenaukreis, gehen den Fragen nach, ob es Alternativen zum Wachsen gibt, wie das betriebliche Wachstum organisiert sein muss oder wie Betriebe nachhaltig erfolgreich geführt werden können, um sie zukunftsfähig zu machen. Darüber diskutieren sie auch mit berufsständischen Vertretern und dem Maschinenring Ortenaukreis.