Hilfsnavigation

  • Kulinarische Ortenau.
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Tulpen
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne ...“ Die Passage aus dem Gedicht „Stufen“ von Hermann Hesse liegt der Philosophie der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim, Standort Lahr, zugrunde. Diese lädt am Samstag, den 25. Oktober 2008 von 11:00 bis 15:00 Uhr zu einem „Informationstag Geburtshilfe“ ein. Die Klinik präsentiert ihr Komplettangebot von der Betreuung der Schwangeren über die Geburt bis hin zur Nachsorge von Wöchnerin und Neugeborenem im 2. Untergeschoss am Standort Lahr. Der Weg dorthin ist ausgeschildert. Angeboten werden Präsentationen und Informationen zu den Bereichen Geburtsvorbereitung, Aqua Fit (vor und nach der Geburt), Akupunktur, Schwangerschaftsdiabetes, Beleghebammen, Babymassage, Craniosacrales Balancing (spezielle Baby-Kopfmassage), integrative Wochenbettpflege, Säuglingspflege, Babyschwimmen, Nachsorge und Betreuungskonzepte. Privatdozent Dr. Thomas Fösel wird Anästhesieverfahren beim Kaiserschnitt, die Schmerzbekämpfung unter der Geburt sowie die Rund-um-die-Uhr-Versorgung vital gefährdeter Neugeborener erläutern. Mit dem Fachpersonal sind Führungen in den Kreißsälen und auf der Wochenstation möglich. In der Zeit wird in der Personalcafeteria Kaffee und Kuchen angeboten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik freuen sich auf einen regen Besuch. Offenburg, den 15. Oktober 2008