Hilfsnavigation

  • Winter in Offenburg.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau.
Offenburg, 24. April 2009. Ab dem 1. Mai verkehrt an Wochenenden und Feiertagen wieder zweimal täglich der Freizeitbus zwischen Bad-Griesbach und Freudenstadt. Die Abfahrtszeiten sind in Freudenstadt um 9.10 Uhr und um 16.15 Uhr, in Bad-Griesbach um 9.51 Uhr und um 17.06 Uhr. Das Busangebot soll vor allem Touristen ansprechen, die zwischen dem Renchtal und Freudenstadt unterwegs sind. Es werden Anschlüsse auf die Ortenau-S-Bahn und SüdwestBus in Bad-Griesbach sowie auf den Freizeitverkehr in Freudenstadt aufgenommen, so dass auch weiter entfernte Ziele problemlos erreicht werden können. Es wird dadurch eine Lücke gefüllt, die durch die Einstellung der Reutlinger Linie zum September 2007 entstanden ist. Die jährlichen Betriebskosten teilen sich der Landkreis Freudenstadt und der Ortenaukreis mit den Städten Freudenstadt, Oberkirch und Oppenau sowie den Gemeinden Lautenbach und Bad Peterstal-Griesbach. Mit diesem Angebot soll gezielt der Tourismus im ländlichen Raum gestärkt werden. Nähere Informationen zum Fahrplan sind im Internet unter www.ortenaulinie.de abrufbar oder können beim Busunternehmen Katz telefonisch unter 0744191990 erfragt werden. Zusätzlich liegt bei den beteiligten Städten und Gemeinden ein Flyer aus, der über Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Einzugsbereich dieser Linie informiert.