Hilfsnavigation

  • Kulinarische Ortenau.
  • Tulpen
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
Offenburg, 27. April 2009. Ab dem 1. Mai fahren an Samstagen, Sonn- und Feiertagen wie in den Vorjahren viermal täglich Südwest-Busse von Achern, Ottenhöfen und Oppenau aus zum Mummelsee und zur Hornisgrinde. Laut Mitteilung des Landratsamts Ortenaukreis sind die Fahrzeiten auf die Zugankünfte und -abfahrten abgestimmt. Nähere Informationen zum Fahrplan sind über das Verkehrsunternehmen, die Verkehrsämter der tangierten Gemeinden oder über das Internet unter www.ortenaulinie.de erhältlich. Das Freizeitverkehrsangebot erfreue sich zunehmender Beliebtheit, so das Landratsamt Ortenaukreis weiter, denn die Nutzerzahlen seien konstant hoch. Der Freizeitverkehr zur Schwarzwaldhochstraße per Bus und Bahn schone die Umwelt, bringe die Fahrgäste stressfrei zu ihrem Ausflugsziel und erspare ihnen die lästige Parkplatzsuche. Dadurch habe sich das Angebot zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Tourismuskonzeptes entwickelt. Die Finanzierung haben der Ortenaukreis und die Gemeinden Achern, Kappelrodeck, Sasbach, Sasbachwalden, Seebach, Ottenhöfen und Oppenau bis einschließlich 2010 zugesichert.