Hilfsnavigation

  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Tulpen
Offenburg, 7. Mai 2009 - Unter dem Motto Fit für die Zukunft! Aus- und Weiterbildung beim Ortenaukreis präsentiert das Landratsamt Ortenaukreis als einer der größten Aussteller auf der diesjährigen Berufsinfomesse sein vielfältiges Aus- und Weiterbildungsangebot. Die Berufsinfomesse ist eine hervorragende Möglichkeit, diese Angebote einer großen Zahl junger Menschen zu präsentieren. Gerade im Hinblick auf die aktuelle wirtschaftliche Situation und auf die demographische Entwicklung ist die Ausbildung von qualifizierten Nachwuchskräften und die schulische sowie betriebliche Weiterbildung ein unerlässlicher Faktor zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit unseres Standorts Ortenau , betont Landrat Frank Scherer. Die Angebote und Informationsmöglichkeiten am Stand des Landratsamtes sind so vielfältig wie das Aufgaben- und Leistungsspektrum der Kreisverwaltung. Zehn berufliche Schulen des Ortenaukreises informieren über die schulischen Weiterbildungsmöglichkeiten an den beruflichen Schulen des Landkreises. Einen überblick über ihr breites Angebot zur Erwachsenenbildung vermittelt die Volkshochschule Ortenau. Die Ausbildungsmöglichkeiten in der Kranken- und Altenpflege stellen die Krankenpflegeschulen des Ortenau Klinikums vor. Die Kommunale Arbeitsförderung Ortenau berät über Ausbildung, Qualifizierung und Arbeitsvermittlung. Das Jugendamt beim Landratsamt Ortenaukreis macht auf die Projekte Qualipass , Girlsday , Jugendnetz und Jugendfonds Ortenau aufmerksam. Schließlich hat die Landkreisverwaltung zu den Ausbildungsberufen Forstwirt, Straßenwärter und Verwaltungsfachangestellte eigenständige Info-Stände vorgesehen. Die Berufsinfomesse findet am Freitag, 15. Mai (8 bis 17 Uhr) und Samstag, 16. Mai (9 bis 17 Uhr) auf dem Gelände der Messe Offenburg-Ortenau in Offenburg statt.