Hilfsnavigation

  • Wir beraten Sie gerne.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Winter in Offenburg.
Offenburg, 22.06.2009 - Privatdozent Dr. Leonhard Mohr, Chefarzt der Gastroenterologischen Klinik am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim, ist dieser Tage von der Universität Freiburg zum Professor ernannt worden. Er ist seit März 2007 Leiter der Klinik als Nachfolger von Prof. Dr. Gerhard Dürr. Leonhard Mohr stammt aus Freiburg im Breisgau, studierte nach dem Abitur und Wehrdienst ab 1985 dort Humanmedizin. Seine Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin durchlief er an den Unikliniken in Düsseldorf und Freiburg sowie an der Harvard Medical School in Boston USA. Prof. Leonhard Mohr habilitierte sich im Jahr 2003 an der Universitätsklinik Freiburg und erhielt damit die Lehrbefugnis für das Fach Innere Medizin. Seit seinem Wechsel als Chefarzt an das Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim erfüllt er weiter seinen Lehrauftrag in Freiburg und hält dort regelmäßig Vorlesungen.