Hilfsnavigation

  • Tulpen
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
  • Kulinarische Ortenau.
Offenburg, 28. Juli 2009. Mit einer Online-Befragung möchte die Volkshochschule (VHS) Ortenau ihr Verbesserungspotential ermitteln. Sie ruft alle Kundinnen und Kunden dazu auf, die angebotenen VHS-Kurse kritisch zu bewerten und Anregungen weiterzugeben. Die Angebote der Volkshochschule ermöglichen Bildung für alle , so Günter Fröhlich, Leiter des VHS Ortenau. Deshalb wollen wir den Bedarf an Bildung feststellen und von unseren Kunden wissen, was sie erwarten und wie zufrieden sie sind. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass unser Angebot qualitativ überzeugt und dass das Verhältnis zwischen Preis und Leistung stimmt. Erstmals erfolgt die Teilnehmer-Befragung der VHS Ortenau nicht im Kurs, sondern online im Internet. In acht Minuten lassen sich laut Mitteilung der VHS Ortenau die Fragen beantworten. Der Link zum Fragebogen steht ab sofort auf der Internetseite der VHS (www.vhs-ortenau.de) unter dem Menüpunkt Aktuelles . Die gesamte Befragung verläuft anonym. Am Ende jedes Fragebogens wird lediglich aufgrund einer Verlosung nach Name und Kontaktdaten gefragt. Denn unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Umfrage werden 18 VHS-Gutscheine im Gesamtwert von 675 Euro verlost: drei Gutscheine zu jeweils 100 Euro, fünf zu 35 Euro und zehn zu 20 Euro. Die persönlichen Angaben werden nicht mit den gemachten Aussagen in Verbindung gebracht. Die Ergebnisse werden in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Erwachsenen- und Weiterbildung an der Universität Tübingen ausgewertet.