Hilfsnavigation

  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Winter in Offenburg.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Wir beraten Sie gerne.
Offenburg, 3. Dezember 2009. Das Thema Pflanzenschutz im Weinbau steht im Mittelpunkt einer Fortbildungsveranstaltung am Dienstag, 15. Dezember, um 19 Uhr in der Winzergenossenschaft Durbach. Das Amt für Landwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis lädt alle Interessierten hierzu ein. Die Ergebnisse verschiedener Versuche zur Bekämpfung von falschem Mehltau (Peronospora) stellt Gottfried Bleyer, Weinbauinstitut Freiburg, vor und gibt Empfehlungen für den Pflanzenschutz im kommenden Jahr. Dr. Michael Breuer, ebenfalls Weinbauinstitut Freiburg, spricht über die Traubenwicklerbekämpfung. Weinbauberater Bernhard Ganter, Amt für Landwirtschaft Offenburg, gibt Hinweise zur Düngung und erklärt, was bei den neuen Anträgen zur Umstellung und Umstrukturierung von Reben zu beachten ist.