Hilfsnavigation

  • Tulpen
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
Offenburg, 23. Februar 2010 - Die Städte und Gemeinden im Ortenaukreis haben ein großes Interesse an einer engeren Zusammenarbeit im Tourismus. Dies zeigte sich bei einer Veranstaltung im Landratsamt Ortenaukreis in Offenburg, zu der Landrat Frank Scherer heute über 40 Bürgermeister und Tourismusbeauftragte im Landratsamt Ortenaukreis in Offenburg begrüßen konnte. Mit dem ersten Treffen dieser Art nimmt die von Landrat Frank Scherer angeregte Zusammenarbeit im Tourismus weitere konkrete Formen an. Bereits im vergangenen Jahr hatte der Landkreis mit Sandra Bequier eine Tourismusfachkraft eingestellt. Ich sehe im Tourismus noch viel Potenzial für den Standort Ortenau , betonte Landrat Frank Scherer zur Begrüßung der Teilnehmer. So sei etwa der Tourismus im vergangenen Jahr in der Ortenau um drei Prozent gestiegen, während er landesweit um fünf Prozent zurückgegangen sei. Wir müssen unsere strukturellen Vorteile und traditionellen Stärken weiter ausbauen und unsere Aktivitäten noch mehr vernetzen und bündeln, um eine starke Tourismusmarke Ortenau aufzubauen, von der alle in der Ortenau profitieren werden , sagte Scherer. In der Veranstaltung stellten die Teilnehmer verschiedene Tourismusprojekte aus Teilgebieten der Ortenau vor und tauschten sich über die weitere Kooperation aus.