Hilfsnavigation

  • Tulpen
  • Kulinarische Ortenau.
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
Offenburg, 25. Februar 2010- Träger von Projekten, die sich insbesondere um die Erhöhung von Ausbildungschancen schwächerer Schülerinnen und Schüler sowie um Chancengleichheit von Frauen im Ortenaukreis bemühen, können ab sofort wieder Fördermittel aus dem Europäischen Sozialfond (ESF) beantragen. Für innovative Projekte mit einer möglichen Laufzeit von August 2010 bis Ende 2011 hat der ESF-Arbeitskreis im Ortenaukreis jetzt Fördermittel in Höhe von insgesamt rund 370.000 Euro ausgeschrieben. Für interessierte Träger von möglichen Projekten bietet die ESF-Geschäftsstelle im Landratsamt Ortenaukreis am 24. März 2010, um 9 Uhr eine Informationsveranstaltung an. Eine Voranmeldung ist erforderlich. Nähere Informationen gibt Petra Buchholz von der ESF-Geschäftsstelle unter Telefon: 0781/805-9392 oder per E-Mail: Petra.Buchholz@ortenaukreis.de). Die Projektförderanträge sind bis spätestens 31. Mai 2010 bei der Landeskreditbank Bereich Finanzhilfen , Schlossplatz 10, 76113 Karlsruhe einzureichen. Gleichzeitig sollte der Antrag dem Landratsamt Ortenaukreis, Lange Straße 51, 77652 Offenburg übersandt werden. Das ESF-Antragsformular sowie weitere Informationen gibt es auch unter http://www.esf-bw.de.