Hilfsnavigation

  • Kulinarische Ortenau.
  • Tulpen
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
Offenburg, 19. April 2010 - Überbetriebliche Zusammenarbeit und die Bildung von Kooperationen am Beispiel der Haltung von Mutterkühen stehen im Blickpunkt einer Informationsveranstaltung mit dem Titel Zukunftswerkstatt Landwirtschaft. Hierzu laden das Amt für Landwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis, die BLHV-Bezirksgeschäftsstelle Achern und der Arbeitskreis Mutterkuhhalter am Dienstag, 27. April, um 20 Uhr im Gasthaus Linde , Hauptstraße 1, in Hofstetten ein. Steuerberater Hartmut Weber von der BLHV-Bezirksgeschäftsstelle sowie die Unternehmensberater vom Amt für Landwirtschaft Ulrike Dietrich, Albrecht Längle und Arno Zürcher werden am Beispiel der Haltung von Mütterkühen Vorteile und Risiken der betrieblichen Zusammenarbeit unter rechtlichen, betriebswirtschaftlichen und arbeitswirtschaftlichen Gesichtspunkten darstellen.