Hilfsnavigation

  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Tulpen
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
  • Kulinarische Ortenau.
Offenburg, 30. April 2010 - Zum 1. Januar 2010 erfolgte die Fusion zwischen der St. Josefsklinik und dem Ortenau Klinikum. Ziel ist insbesondere der Abbau von Doppelstrukturen und die Zusammenführung medizinischer Kompetenzen in Offenburg. In einem ersten Schritt soll nun die Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie die Unfallchirurgie der beiden Offenburger Kliniken zusammengeführt werden. Beide Fachbereiche sind ab 1. Mai 2010 am Standort Ebertplatz angesiedelt. Patienten, die vor dem 30. April 2010 in der St. Josefsklinik stationär aufgenommen wurden, werden dort weiterhin bis zu ihrer Entlassung chirurgisch versorgt. Gleichzeitig muss aus räumlichen Gründen die Plastische Chirurgie unter Chefarzt Dr. Schottler vom jetzigen Standort Ebertplatz vorübergehend in die St. Josefsklinik verlegt werden. Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie Am Freitag, 30. April 2010, 24 Uhr, beendet die Abteilung Allgemein- und Unfallchirurgie die Patientenversorgung am Standort St. Josefsklinik. Ab Samstag, 1. Mai 2010, 0:00 Uhr, werden alle Patienten, die einer allgemeinchirurgischen oder unfallchirurgischen stationären, ambulanten und notfallmäßigen Behandlung bedürfen, im Ortenau Klinikum in Offenburg Ebertplatz umfassend versorgt. Chefarzt Dr. Bernhard Hügel, Allgemeinchirurgie, wechselt mit seinem gesamten Team an den Standort Ebertplatz. Sprechzeiten: Mo 13 14.30, Di u. Fr 14 15.30, Mi 9 11 Uhr Allgemeinchirurgische Ambulanz ohne Terminvereinbarung: Mo Fr 8.30 16 Uhr Gefäßsprechzeiten, OA Dr. Andreas Riemer: Do 8.30 16 Uhr, in besonderen Fällen auch während der Allgemeinchirurgischen Ambulanz Terminvereinbarungen bitte über das Sekretariat, erreichbar Mo Fr 8 17 Uhr, unter Tel. 0781 472-2001 oder per E-Mail: allgemeinchirurgie@og.ortenau-klinikum.de Unfallchirurgie Die Unfallchirurgie des Standortes St. Josefsklinik wird in die Unfall- und Handchirurgie von Chefarzt Prof. Dr. Jürgen Rudigier integriert, die die stationäre, ambulante und Notfall-Versorgung gewährleistet. Terminvereinbarungen bitte über das Sekretariat, erreichbar Mo, Di, Do 8 16 Uhr, Mi 8 11 Uhr, Fr 8 15 Uhr, unter Tel. 0781 472-3301 oder per E-Mail: traumatologie@og.ortenau-klinikum.de Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Chefarzt Dr. Tilman Schottler wechselt mit seinem Team zum 1. Mai 2010 vorübergehend an den Standort St. Josefsklinik in Offenburg, Weingartenstraße, und gewährleistet hier die stationäre und ambulante Versorgung. Terminvereinbarungen bitte über das Sekretariat, erreichbar Mo Do 8 16 Uhr, Fr 8 12 Uhr, unter Tel. 0781 471-3601 oder per E-Mail: plastische-chirurgie@og.ortenau-klinikum.de