Hilfsnavigation

  • Wir beraten Sie gerne.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.

Wir geben Ihnen einen Überblick über verschiedene Präventions-Aktionen, die zum Thema Sucht im Ortenaukreis angeboten werden. Diese Aktionen bzw. Materialien können Schulen, Jugendeinrichtungen, Gruppen, Institutionen kostenlos buchen oder für eine geringe Gebühr ausleihen.

Mädchen SUCHT Junge
  • Was: interaktives Projekt zur Suchtprävention
  • Für wen: Schüler/-innen und Jugendgruppen (7 – 9 Klassenstufe)
  • Ansprechpartner: Landratsamt Ortenaukreis
  • Kosten: ja
   
Tom & Lisa
  • Was: Interaktiver Präventionsworkshop zum Thema Alkohol
  • Für wen:Schüler/-innen und Jugendgruppen, 8. - 10. Klasse (14 - 16-jährige Jugendliche)
  • Ansprechpartner: Landratsamt Ortenaukreis
  • Kosten: keine
   
 Glücksspiel
  • Was: Unterrichtsmaterial Prävention der Glückspielsucht
  • Für wen: Schüler/-innen der Klassenstufe 9 und 10 (zum Teil auch 7 und 8 Klasse)
  • Ansprechpartner: Kommunaler Suchtbeauftragter (Kontakt)
  • Kosten: keine
   
  Präventionsbausteine
  • Was: verschiedenste Präventionsangebote buchen (Themen: u.a. auch Sucht)
  • Für wen: Erwachsene/ Schüler/-innen/ Multiplikatoren
  • Ansprechpartner: Landratsamt Ortenaukreis
  • Kosten: jeweils unterschiedlich je nach Thema
   
 Taschenwegweiser Sucht
  • Was: wichtige Adressen zum Thema Sucht im Ortenaukreis
  • Für wen: Erwachsene, Schüler/-innen, Jugendgruppen, Multiplikatoren, Institutionen
  • Ansprechpartner: Landratsamt Ortenaukreis
  • Kosten: keine
 
  weitere gute Präventionsaktionen:
   

Klasse 2000

   

www.besmart.de

  • ...der Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen
    www.besmart.info
    Infos für den Ortenaukreis: Tel: 0781 805 1376, Thomas Schoen-Blum

 


 

  weitere Informationen:
   

Großes Bild anzeigen
Jahrbuch Sucht

Was Sie außerirdischen Besuchern besser nicht zu erklären versuchen.... Suchtprävention in Deutschland 

mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Raphael Gaßmann, Geschäftsführer Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V.(DHS) und dem Neuland Verlag. Der Artikel ist aus "Jahrbuch Sucht 2010" Neuland Verlag, Geesthacht, ISBN 978-87581-310-4

 

 

 

Basisinformationen
Suchtprävention

 Sehr gute Zusammenfassung zum Thema Suchtprävention:
“Grundlagenpapier Suchtprävention für Baden-Württemberg“
Herausgeber: Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Senioren Baden-Württemberg und Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Stuttgart

 

 

 
Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government