Hilfsnavigation

Bitte beachten!

Die Asylbewerberleistungsbehörde ist am Freitag, 19. Juli 2019 und die Staatsangehörigkeitsbehörde ist am Montag, 22.07.2019 ganztags geschlossen.

Die Außenstellen in Wolfach sind auf Grund eines Anbieterwechsels unter der Rufnummer 07834/988-0 leider zur Zeit nicht erreichbar.
Sie können die Nebenstellen unter folgender Rufnummer ebenfalls erreichen. >> mehr

26.04.2019

Europawahl 2019: Gemeinsamer Aufruf zum Urnengang von Landrat Frank Scherer und OB Roland Ries

„Klar, dieses Mal wähle ich!“

Landrat Frank Scherer und Straßburgs Oberbürgermeister Roland Ries rufen gemeinsam dazu auf, zur Europawahl 2019 am 26. Mai seine Stimme abzugeben:
„Sozialer Rechtsstaat, Menschenrechte, Demokratie, Freizügigkeit …wir sehen täglich, wie zerbrechlich all dies sein kann. Mit Ihrer Stimme fordern Sie diese Rechte ein – für sich und auch für andere. Gestalten Sie aktiv mit, was für Ihr tägliches Leben von Bedeutung ist!
Ihre Stimme entscheidet am 26 Mai: In einer Zeit, wo unser Kontinent und unsere gemeinsamen Werte in einer Krise stecken, zählt jede Stimme für unsere Zukunft.
Alle zusammen können wir aktiv dazu beitragen, unsere Freiheit zu verteidigen und gemeinsam in die Zukunft zu blicken.

Europaparlament mit Sitz in Straßburg: Das Herzstück der europäischen Demokratie

Das Europäische Parlament mit Sitz in Straßburg ist der direkt gewählte Gesetzgeber der Europäischen Union. Es ist der demokratische Kern par excellence, der aus unserer Union so viel mehr macht als nur eine internationale Organisation von vielen. Gemeinsam mit dem Rat der EU erlässt das Parlament Rechtsvorschriften, die großen Einfluss haben auf die Gesetzgebung in Frankreich und Deutschland. Die Europawahlen sind daher mindestens so wichtig wie nationale Wahlen.

Als Bürgerin oder Bürger Europas gehe ich wählen und fordere auch andere dazu auf!

Wer nicht wählt, hat keine Einflussmöglichkeit. Und: Wer nicht wählt, darf auch nicht jammern!
Nicht wählen heißt, anderen das Feld mit ihren Themen zu überlassen. Dann entscheiden andere selbsternannte Retter für Sie, die spalten wollen statt „in Vielfalt geeint“ sein, die zurück wollen zum Nationalstaat und angeblich alter Größe. Sie spielen mit Ihren Ängsten und Hoffnungen, aber haben inhaltlich nichts vorzuweisen.

Europa – das sind wir alle zusammen!

Europa findet nicht nur in Brüssel statt. Europa ist überall dort, wo wir leben, arbeiten, lieben und lernen. Sie haben am 26. Mai die Wahl. Wir Europäer können stolz sein auf den Weg, den wir schon geschafft haben und zuversichtlich auf die großen Herausforderungen der Zukunft blicken, wenn wir uns als demokratisch getragenes Europa gemeinsamer Werte selbstbewusst neben den USA, Russland und China positionieren können. Geben Sie deshalb Europa eine Seele, geben Sie Ihre Stimme ab für ein starkes, freies und solidarisches Europa!“.

Französische Version

Ah mais si ! Cette fois-ci, je vote aussi !

Etat de droit, protection sociale, droits de l’Homme, démocratie, libre-circulation des personnes et des biens,… : nous voyons bien, au quotidien, combien ces acquis auxquels nous tenons avec raison demeurent fragiles. Le 26 mai prochain, votre vote est décisif afin de renforcer ces droits pour les citoyen.ne.s européens. Au moment où notre continent et nos valeurs communes sont en crise, chaque vote est déterminant et peut faire la différence sur notre avenir. C’est tous ensemble que nous pouvons activement contribuer à protéger nos libertés et à imaginer notre futur commun !

Le Parlement européen : la pièce maîtresse de la démocratie européenne

Le Parlement européen, qui siège à Strasbourg, est l’organe législatif de l’Union européenne issu du suffrage universel direct. Il est le noyau démocratique par excellence et qui fait de notre Union bien plus qu’une simple organisation internationale. Avec le Conseil de l’Union européenne, il élabore des règles de droit qui ont un fort impact, à court ou à long terme, sur nos législations nationales en France et en Allemagne. C’est pour cette raison que les élections européennes ont en réalité au moins autant d’importance que les élections nationales.

Je suis citoyen.ne européen.ne : je vote et fais voter autour de moi !

Qui ne vote pas, renonce en grande partie à faire entendre sa voix. Et comment celui qui ne vote pas pourrait-il ensuite protester ?
Ne pas voter c’est un peu accepter d’abandonner le champ libre à d’autres que soi, sans combat. Et ce sont alors d’autres « héros » autoproclamés qui risquent de décider à votre place, ceux-là même qui préfèrent la division à « l’union dans la diversité ». Ceux-là qui rêvent d’un repli nationaliste et font croire au retour d’une soi-disant « grandeur perdue». Ils exploitent habilement les peurs.
Mais ils jouent avec vos espoirs et ne proposent rien.

L’Europe, c’est nous, tous ensemble !

Pourtant l’Europe n’est pas qu’à Bruxelles, elle n’est en réalité jamais loin de nous. Elle est partout où nous vivons, travaillons, apprenons, aimons,…
Le 26 mai, vous aurez un choix majeur à réaliser. Donnez votre voix à une Europe forte, libre et solidaire, fière du chemin parcouru et consciente des immenses défis à relever.
Et surtout, redonnez son âme à l’Europe : c’est la plus belle de nos missions de citoyen.ne.s !

Kontakt

Pressesprecher
Badstraße 20
77652 Offenburg
Karte anzeigen

Telefon: 0781 805-9635
Fax: 0781 805-9573

Kontaktformular