Hilfsnavigation

16.04.2019

»Über'n Buckel« mit dem Freizeitbus zwischen Freudenstadt und dem Renchtal

Von Montag, 1. Mai 2019, bis Freitag, 1. November 2019, fährt an Wochenenden und Feiertagen wieder zweimal täglich die Linie 118 zwischen Freudenstadt und Bad Griesbach.

„Fahrgäste gelangen so in der Sommerzeit sicher und schnell zu den attraktiven Ausflugszielen im Renchtal und im Raum Freudenstadt. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und viele Wanderwege können so bequem mit dem ÖPNV erreicht werden“, informiert Klaus-Peter Busam, Leiter des Amts für Straßenverkehr & ÖPNV beim Landratsamt Ortenaukreis. Die Freizeitbuslinie wird auch in diesem Jahr finanziell durch den Ortenaukreis, den Landkreis Freudenstadt, die Stadt Freudenstadt, die Gemeinde Bad Peterstal-Griesbach sowie die Renchtal Tourismus GmbH unterstützt.

Der saisonale Freizeitbus bietet Anschlüsse an die Ortenau-S-Bahn/SWEG und die Südwestbus-Linie 7137 in Bad Griesbach sowie an den Freizeitverkehr in Freudenstadt, sodass auch weiter entfernte Ziele mit dem öffentlichen Nahverkehr erreicht werden können. „Der Freizeitbus bietet ein kostengünstiges und umweltfreundliches Angebot für Reisende und schafft zudem eine hervorragende Ausgangslage zum Besuch des Nationalparks Schwarzwald“, so Busam. „Schon während der Fahrt können die Fahrgäste die atemberaubende Landschaft des Schwarzwalds genießen.“

Fahrpläne und nähere Auskünfte erhalten Interessierte bei den Verkehrsämtern der beteiligten Gemeinden, auf der Internetseite des TGO Tarifverbunds Ortenau GmbH unter www.ortenaulinie.de im Bereich Fahrplan/Freizeit(bus)verkehre und bei der Firma Katz unter Tel. 07441 91990.

 

Kontakt

Pressesprecher
Badstraße 20
77652 Offenburg
Karte anzeigen

Telefon: 0781 805-9635
Fax: 0781 805-9573

Kontaktformular