Hilfsnavigation

Geänderte Öffnungszeiten des Landratsamtes über Fasnacht

Über die Fasnachtstage gelten für die Dienststellen des Landratsamtes Ortenaukreis geänderte Öffnungszeiten.

>> zur Pressemitteilung

05.02.2019

Abfallwirtschaft Ortenaukreis bildet Beschäftigte der Wertstoffhöfe und Erdaushubdeponien fort

Bereits zum sechsten Mal hat der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis am vergangenen Samstag, 2. Februar, insgesamt 65 Mitarbeiter aus dem Fachbereich Wertstoffhöfe und Deponien im Großen Sitzungssaal des Landratsamts in Offenburg weitergebildet.

„Die Fortbildung ermöglicht unseren in der ganzen Ortenau eingesetzten Mitarbeitern, Erfahrungen miteinander auszutauschen und sich über aktuelle Themen der Abfallwirtschaft zu informieren“, berichtet Martin Roll, Geschäftsführer des Eigenbetriebes Abfallwirtschaft Ortenaukreis. Schwerpunkte des ganztägigen Lehrgangs bildeten ein Vortrag von Manfred Mauser, Chefarzt der Kardiologie am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim, zum Thema „Herzinfarkt, das sollten Sie wissen“ und die jährlich erforderliche Sicherheitsunterweisung. Dabei ging Mauser darauf ein, wie wichtig Kenntnisse über die Symptome eines drohenden Herzinfarktes sind, um diese lebensbedrohliche Erkrankung frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Anschließend referierte Ralf Genuit vom Ingenieurbüro Umwelttechnik Bojahr in Ravensburg zum Thema Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit und zeigte, wo Risiken lauern und wie diese vermieden werden können.

Um die gemeinsame Fortbildungsveranstaltung zu ermöglichen, blieben an diesem Tag sämtliche Deponien und Wertstoffhöfe des Ortenaukreises geschlossen. Auch im nächsten Jahr wird der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis wieder einen ganztägigen Lehrgang für die Mitarbeiter aus dem Fachbereich Wertstoffhöfe und Deponien anbieten.

Kontakt

Pressesprecher
Badstraße 20
77652 Offenburg
Karte anzeigen

Telefon: 0781 805-9635
Fax: 0781 805-9573

Kontaktformular